Gelungene Premiere

Gelungene Premiere

Damen - Kreisliga 12.07.2021

Eine gelungene Premiere feierte die Frauen-Bezirksliga Reserve des 1.FC Sarstedt im NFV Sommer Cup und besiegte den TSV Deinsen klar mit 7:0.

Nicht am heimischen Sarstedter Sportpark sondern auf einem gut bespielbaren VFL Sportplatz in Giften empfingen die Sarstedterinnen einen nie aufsteckenden TSV, dem einige  Spielerinnen nicht zur Verfügung standen. Von Beginn an bestimmten die Blau/Weißen das Geschehen und gingen früh durch Melanie Schnellbächer mit 1:0 in Führung. Auch in der Folgezeit entwickelte sich das Spiel in eine klare Richtung. Die Aktionen des 1.FC wurden mit zunehmender Spielzeit immer sicherer und so erspielten sich die Gastgeberinnen immer wieder gute Torchancen. Sina Bunnenberg, Nadine Hentze, Mareike Schaffert, Jara Al-Ahmad, Isabell Lange und Sandra Kielhorn trafen letztlich und sorgten für den 7:0 Endstand.

Trainer Gerhard Prystawek : „Es war einfach nur schön, dass wir nach so langer Zeit endlich wieder wettkampfmäßig spielen konnten und durften. Diese Spielfreude hat man unseren Mädels einfach angemerkt.“

Bereits am Mittwoch, 14.07.2021 ist das Team wieder im Einsatz und empfängt, erneut in Giften, um 19:00 Uhr die stark einzuschätzende SG Sehlem/Westfeld.

Trainer Gerhard Prystawek: „Ein riesiges Dankeschön geht an den VfL Giften, die uns, anders als andere Vereine, ihren Platz kurzfristig zur Verfügung gestellt haben!“

1. FC Sarstedt 2

7 : 0

TSV Deinsen

Sonntag, 11. Juli 2021 · 11:00 Uhr

NFV Frauen Sommer-Cup

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.