Gut gespielt, aber dennoch 0:1 verloren

Gut gespielt, aber dennoch 0:1 verloren

Bezirksligateam 27.11.2018

Nach zwei Siegen in Folge gibt es beim Tabellenführer Eldagsen eine unverdiente Niederlage

Per Freistoß ins Glück: Der FC Eldagsen hat das letzte Heimspiel in diesem Jahr für sich entschieden. Gegen den 1. FC Sarstedt stand in der Bezirksliga 4 nach 90 umkämpften ein recht glückliches 1:0 zu Buche. Jan Flügge gelang gegen starke Gäste der Siegtreffer.

Der FC Eldagsen hat auch sein finales Heimspiel des Jahres gewonnen und den 1. FC Sarstedt mit 1:0 (0:0) geschlagen. Beide Teams traten in einer 4-1-4-1-Formation an und neutralisierten sich über weite Strecken. „Eigentlich ist es ein 0:0-Spiel gewesen“, sagte Sarstedts Interimstrainer Matteo Menchise.

Dass die Punkte dennoch beim Spitzenreiter verblieben, ist einem Freistoßtor von Jan Flügge (65. Minute) sowie einer unübersichtlichen Situation in der Schlussphase, in der die Sarstedter mit aller Macht auf den Ausgleich drückten, zu verdanken: Dreimal versuchten die Gäste, den Ball an Schlussmann Marc-Bennet Borchardt vorbei ins Tor zu bugsieren, scheiterten jedoch am Keeper sowie an Jan Flügge und Sebastian Mende auf der Linie.

„Einer davon hätte auf alle Fälle drin sein müssen“, sagte sogar Eldagsens Trainer Holger Gehrmann. Was Menchise in dem „Getümmel“, wie er die Situation beschrieb, ähnlich sah. Allerdings hatte er – im Gegensatz zum Schiedsrichter – bei einer der Rettungstaten ein unerlaubtes Eldagser Handspiel gesehen.

In zwei anderen Situationen erkannte der Unparteiische allerdings regelwidrige Vergehen und schickte Tilman Gust (57.) sowie Gideon O’Donnell (64.), der extra für die Partie eher aus Frankreich zurückgekehrt war, mit Gelb-Rot vom Feld.

„Das erste Foul, für das er Gelb gesehen hat, hat allerdings Moritz Hasse begangen“, monierte Menchise. Gehrmann schnaufte nach dem Spiel durch. „So viel Glück hat man wohl nur, wenn man oben steht. Wir haben überhaupt nicht ins Spiel gefunden, und Sarstedt hat uns teilweise eingeschnürt. Wahnsinn, dass du da mit einem Sieg rauskommst.“

FC Eldagsen

1 : 0

1. FC Sarstedt

Sonntag, 25. November 2018 · 14:00 Uhr

Bezirksliga Hannover Staffel 4 · 18. Spieltag

Schiedsrichter: Mark Lorenz Assistenten: Laurenz Lamers, Marvin Mühlenweg Zuschauer: 150

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.