Zweite Niederlage in Folge für die Bodenstedt-Elf

Zweite Niederlage in Folge für die Bodenstedt-Elf

Bezirksligateam 30.10.2018

0:2 in Neuhof, 2:3 gegen SV Bavenstedt II – jetzt geht´s nach Lenne

Am kommenden Sonntag will sich der 1. FC Sarstedt beim Tabellennachbarn TSV Lenne in der Bezirksliga Staffel 4 aus der Krise schießen. Nach zuletzt zwei Pflichtspielniederlagen in Serie hofft FC-Trainer Fabian Bodenstedt „auf die Wende“ und verspricht: „Wir werden kämpfen!“

Besonders nach dem letzten Spiel vor heimischer Kulisse gegen die Landesligavertretung des SV Bavenstedt war der Coach sichtlich angefressen. „Wir haben mal wieder in der ersten Hälfte ein richtig schlechtes Spiel abgeliefert. So dürfen wir uns in der Bezirksliga nicht präsentieren, denn sonst kann es ganz eng werden.“

Von Beginn an machte der Bezirksliganeuling zu viele individuelle Fehler und lag bereits nach fünf gespielten Minuten mit 0:1 im Hintertreffen. Lennart Gauger brachte den SVB in Führung. Zwar gelang den Sarstedtern in der 16. Minute der 1:1-Ausgleich durch Batiston Musema, doch währte die Freude darüber nur kurz. Marcel Heise und erneut Gauger bestraften erneut unkonzentrierte Hausherren im Spielaufbau und stellten das Ergebnis noch vor dem Pausenpfiff aus Sicht der Sarstedter auf 1:3.

Bodenstedt hatte in der Kabine offensichtlich die richtigen Worte in der nötigen Lautstärke gefunden, denn sein Team trat zu Beginn des zweiten Durchgangs ganz anders auf als noch im ersten Abschnitt. Den Lohn dafür gab es aber erst spät in der 73. Minute. Frederic Bokelmann verkürzte sehenswert auf 2:3. Und fast hätten die Hausherren die Partie innerhalb weniger Minuten gedreht, doch erst verpasste Bokelmann per Strafstoß den Ausgleich und in der Schlussminute verhinderte Bavenstedts-Keeper Torben Wiege mit einer Glanzparade den Einschlag im SV-Gehäuse. „Da hatten wir beides Mal großes Pech“, sagte Sarstedts Co-Trainer Marc Schlote nach Schlusspfiff. „Leider gibt es auch solche Phasen, aber langsam wären Punkte mal wieder sinnvoll.“

Die Sarstedter sind durch die beiden Niederlagen in Neuhof und gegen Bavenstedt bis auf einen Punkt an die Abstiegszone herangerutscht. Umso wichtiger erscheint für Schlote nun das kommende Spiel. Und da wartet mit dem TSV Lenne ein direkter Konkurrent um den Abstieg. Beide Teams trennt am 15. Spieltag gerade mal ein Zähler. Im direkten Vergleich haben die Sarstedter mit 25 Gegentoren zwar neun Treffer weniger kassiert als der TSV, dafür ist das Team aus dem Raum Holzminden treffsicherer und weist auf der Habenseite drei geschossene Tore mehr auf. Die Zuschauer dürfen angesichts der Tabellenkonstellation eine hart umkämpfte Partie erwarten, in der die Tagesform entscheidend sein wird.

1. FC Sarstedt

2 : 3

SV Bavenstedt 2

Sonntag, 28. Oktober 2018 · 15:00 Uhr

Bezirksliga Hannover Staffel 4 · 14. Spieltag

Schiedsrichter: Daniel Harting Assistenten: Daniel-Simon Schneider, Timo Zylla Zuschauer: 175

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.