Gut gespielt, trotzdem verloren

Gut gespielt, trotzdem verloren

Bezirksligateam 17.09.2018

Sarstedter unterliegen mit 0:1 gegen Stadtoldendorf

Bezirksliga-Neuling 1. FC Sarstedt zahlt als Aufsteiger weiter Lehrgeld. Zum Abschluss des siebten Spieltags der Bezirksliga Staffel 4 musste sich die Elf von Trainer Fabian Bodenstedt gegen den FC Stadtoldendorf vor heimischer Kulisse mit 0:1 geschlagen geben. Mehr Chancen, mehr Spielanteile gab es auf Seiten der Sarstedter zu verzeichnen, aber am Ende trifft der FC mit seiner einzigen richtigen Gelegenheit zum 1:0 Siegtreffer. Für Sarstedts-Coach war es „ein extrem bitterer Nachmittag“ im Sportpark an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße. „Wir haben ein tolles Spiel gezeigt, aber 0:1 verloren. Es wirft uns aber nicht um.“

 

Das Resultat nach 90 Minuten spiegelt aber nicht ganz den Spielverlauf wieder. Tatsächlich spielten die Sarstedter gefällig und wären um ein Haar ideal in die Partie gestartet. Doch Dominik Müller, bisher mit drei Saisontoren bester Angreifer bei den Blau-Weißen, versagten vom Punkt aus die Nerven. Der sonst so treffsichere Angreifer verschoss einen Foulelfmeter. Ansonsten ließ der starke Defensivverbund der Gäste nichts weiter anbrennen. Der FC stand sehr tief in der eigenen Hälfte und versuchte nur gelegentlich mit Kontern gefährliche Aktionen zu kreieren. „Den Spielern kann man heute keinen Vorwurf machen. Jeder Einzelne hat heute die Vorgaben des Trainerteams gut umgesetzt, aber manchmal gibt es solche Tage, wo die Pille einfach nicht ins Tor will“, sagte Sarstedts Co-Trainer Marc Schlote nach Schlusspfiff. Besonders in der zweiten Hälfte bissen sich die Blau-Weißen am Abwehrriegel der Gäste die Zähne aus. Das goldene Tor des Tages für den FC Stadtoldendorf erzielte Gilhad Elwayss in der 75. Minute zur Freude der mitgereisten Fans aus dem Holzmindener Landkreis.

 

Nach drei Auswärtsspielen ohne Punkte konnte der FC Stadtoldendorf den ersten Sieg in der Fremde einfahren. Die Mannschaft von David Bisset verlässt mit diesem Erfolg die Abstiegsplätze, während für die Sarstedter der Punktevorsprung auf die untere Tabellenregion weiter schmilzt. Am kommenden Sonntag, 23.09.18 reisen die Blau-Weißen zum FC Ambergau-Volkersheim. Nach zuletzt zwei bitteren Niederlagen will die Bodenstedt-Elf wieder punkten.

1. FC Sarstedt

0 : 1

FC Stadtoldendorf

Sonntag, 16. September 2018 · 15:00 Uhr

Bezirksliga Hannover Staffel 4 · 07. Spieltag

Schiedsrichter: Volker Mende Assistenten: Richard Jemelin, Cedric Schünemann Zuschauer: 120

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.